GmbH mit Schulden verkaufen

Jetzt kostenlos unter 030-28 655 736 beraten lassen!

Eine echte Alternative zur GmbH Insolvenz?

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin – eine echte Alternative zur GmbH Insolvenz? Zahlungsschwierigkeiten der GmbH führen unweigerlich zu schlaflosen Nächten. Mit der GmbH Gründung ging ein Traum in Erfüllung, der nun auf sehr unsicheren Beinen steht. Rückt dann die GmbH Insolvenz immer näher, stehen dem Geschäftsführer schwierige Zeiten bevor.

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin

Wie soll es weitergehen, wenn die Zahlungsunfähigkeit droht? Wie hafte ich als Geschäftsführer meiner GmbH? Werden mich die GmbH Probleme die nächsten Jahre begleiten oder gibt es vielleicht eine einfache und schnelle Lösung?

GmbH Insolvenzberatung Berlin und bundesweit unter Telefon 030-28 655 736

Wir haben alle wichtigen Informationen zum Thema „GmbH mit Schulden verkaufen“ für Sie zusammengestellt. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich persönlich beraten. Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen und zeigen Ihnen Wege aus der Krise.

GmbH Insolvenzen in Zahlen – Die Zahlen sind 2018 rückläufig

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, meldeten im August 2018 5,6 % weniger Gesellschaften mit beschränkter Haftung Insolvenz an. Konkret sind das in Zahlen 1.616 Unternehmensinsolvenzen. Den größten Anteil stellten der Wirtschaftsbereich Handel dar. Auf dem zweiten Platz liegt das Baugewerbe, gefolgt vom Gastgewerbe. Dahinter folgen sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen, die nicht detaillierter aufgeführt werden. Die Forderungen der Gläubiger belaufen sich auf insgesamt 2,3 Milliarden Euro. Interessanterweise erhalten Gläubiger im Durchschnitt nur 2,6 % ihrer Forderungen im Laufe einer GmbH Insolvenz zurück.

GmbH Insolvenzberatung Berlin und bundesweit

Kostenlos und unverbindlich – kein Risiko für Sie!

GmbH – Definition Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Wir wollen kurz die GmbH erklären

Die GmbH, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, wurde erstmals im Jahr 1892 legitimiert. In Deutschland ist die GmbH eine der häufigsten Rechtsformen für die Unternehmensgründung. Sie wird als Rechtsform als juristische Person behandelt. Für die Gründung einer GmbH wird mindestens eine natürliche Person benötigt, die mindestens 25.000 Euro Stammkapital hinterlegen muss. Davon müssen mindestens 12.500 Euro eingebracht werden. Neben der natürlichen Person können auch rechtsfähige Gesellschaften, OHG, KG oder GbR, die GmbH mitgründen. Die GmbH muss in das Handelsregister eingetragen werden, damit sie rechtsgültig wird. Die Organisation der GmbH muss auf jeden Fall in zwei Organen stattfinden. Neben dem Gesellschafter/ den Gesellschaftern muss in jedem Fall eine Gesellschafterversammlung vorhanden sein. Beschäftigt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter, ist außerdem ein Aufsichtsrat notwendig. Interessant ist die GmbH in der Unternehmensgründung in Deutschland, da alle Gesellschafter von der persönlichen Haftung freigestellt sind. Das bedeutet, das Privatvermögen ist von der Haftung ausgeschlossen.

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin

Was jeder Geschäftsführer wissen sollte, wenn die Insolvenz droht

Die GmbH mit Schulden verkaufen ist eine Lösung, die Sie in Betracht ziehen sollten. Bevor Sie genauer darüber nachdenken, möchten wir Sie noch ausführlich über die GmbH Insolvenz, die Folgen und Risiken für Sie als GmbH Geschäftsführer informieren. Der Gesetzgeber hat den Fall der GmbH Insolvenz genau geregelt und kommen Sie Ihren Pflichten nicht nach, drohen Ihnen sogar straf- und / oder zivilrechtliche Konsequenzen.

Wann sind Sie verpflichtet Insolvenz anzumelden?

Das Gesetz schreibt vor, dass der Geschäftsführer bei Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, spätestens aber drei Wochen nach Eintreten einer der beiden Gründe, den Eröffnungsantrag beim zuständigen Insolvenzgericht einzureichen hat. Wenn die fälligen Verbindlichkeiten, die noch verfügbaren Mittel um mehr als 10% übersteigen ist Zahlungsunfähigkeit anzunehmen. ,In jedem Fall ist die Zahlungsunfähigkeit anzunehmen, wenn alle Zahlungen eingestellt wurden. Entschieden wird aber immer im Einzelfall. Was also tun, wenn Sie eine GmbH Krise vermuten, aber nicht sicher sind, ob Sie schon Insolvenz anmelden sollen? Vielleicht lassen sich noch Mittel aufbringen und die Krise wird überwunden? Was passiert, wenn Sie zu lange warten? Viele Fragen, auf die es viele Antworten gibt.

Wer kann die GmbH Insolvenz anmelden?

Der Insolvenzantrag kann von der GmbH selbst oder von den Gläubigern der GmbH gestellt werden. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung wird dabei vom Geschäftsführer vertreten. Dieser ist also verantwortlich, dass der Insolvenzantrag rechtzeitig gestellt wird. Besteht die Geschäftsführung aus mehr als einem Geschäftsführer, ist jeder einzelne berechtigt den Insolvenzantrag zu stellen. Im Vorfeld der möglichen Insolvenz ist der Geschäftsführer, oder jeder einzelne Geschäftsführer, verpflichtet über die Krise zu informieren. Außerdem ist er verpflichtet dafür zu sorgen, dass das Stammkapital zu jedem Zeitpunkt erhalten bleibt.

Wann macht sich der Geschäftsführer strafbar?

Der Geschäftsführer macht sich strafbar, wenn er den Eröffnungsantrag nicht oder nicht rechtzeitig stellt. Ihm drohen in diesem Fall eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren. Mögliche Anklagepunkte sind: Betrug, Untreue, Kredituntreue, Nichtabführen von Lohn- und / oder Umsatzsteuer, Bankrott oder Vereitelung der Zwangsvollstreckung. Hinzu kommt, dass der Geschäftsführer im Falle des Versäumnisses persönlich gegenüber der Gesellschaft haftet. Diese persönliche Haftung kann große Ausmaße haben und enorme Konsequenzen. Diese stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

Die persönliche Haftung des Geschäftsführers 

GmbH mit Schulden verkaufen und das Risiko umgehen?

Das Gesetz bringt einen Konflikt mit sich. Einerseits macht sich der Geschäftsführer strafbar, wenn er gewisse Zahlungen nicht vornimmt. Andererseits ist es ihm aber auch untersagt Zahlungen vorzunehmen, denn mit Eintreten der Zahlungsunfähigkeit und Stellung des Insolvenzantrages dürfen keine Zahlungen mehr vorgenommen werden.

Was aber bedeutet eigentlich genau die persönliche Haftung des Geschäftsführers? Und warum heißt es Gesellschaft mit beschränkter Haftung, wenn der Geschäftsführer dennoch haften muss?

Die Außenhaftung des Geschäftsführers

Begeht der Geschäftsführer eine Pflichtverletzung, tritt die Außenhaftung in Kraft. Das passiert zum Beispiel, wenn der Geschäftsführer um die finanziellen Schwierigkeiten weiß, aber dennoch Waren kauft oder Dienstleistungen beauftragt, wohlwissen, dass er diese nicht mehr bezahlen kann.

Die Außenhaftung betrifft auch die Sozialversicherungsbeiträge. Zahlt der Geschäftsführer diese nicht, können die Sozialversicherungsträger aus dem persönlichen Vermögen des Geschäftsführers die Außenstände begleichen.

Der dritte Fall der Außenhaftung sind die Steuern. Der Geschäftsführer hat zu jedem Zeitpunkt für die fristgerechte Zahlung von Steuern zu sorgen. Versäumt er dies, haftet er auch in diesem Fall mit seinem persönlichen Vermögen.

Die Innenhaftung des Geschäftsführers

Die Innenhaftung bezieht sich auf die Haftung des Geschäftsführers gegenüber seiner Gesellschaft. Sie tritt zum Beispiel ein, wenn der Geschäftsführer sich nicht an die Weisungen der Gesellschafterversammlung hält, denn an diese ist er per Gesetz gebunden.

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin durch Absicherungen vermeiden?

Wie wirksam ist der vermeintliche Schutz für den Geschäftsführer?

Sie können sich im Vorfeld gegen die persönliche Haftung schützen. Doch wie wirksam ist der Schutz tatsächlich und lässt sich damit vermeiden, dass Sie die GmbH mit Schulden verkaufen müssen?

Nein, denn oftmals sind solche Klauseln unwirksam. Doch darauf werden zahlreiche GmbH Geschäftsführer nicht hingewiesen.

Sie können eine sogenannte Directors-&-Officers-Versicherung abschließen. Diese Versicherung kann für die Bereiche abgeschlossen werden, die versichert werden können. Leider betrifft die Versicherung aber nicht die Haftungsansprüche, die man Ihnen gegenüber geltend machen kann.
Auch die sogenannten Catch-All-Klauseln werden vor Gericht oftmals für unwirksam erklärt und bieten keinen ausreichenden Schutz.

Konsequenzen der GmbH Probleme

GmbH mit Schulden verkaufen als einziger Lösungsweg?

Gerne nennen wir Ihnen noch die Konsequenzen, die sich aus den GmbH Problemen ergeben. Diese werden leider auch nicht durch die Regelinsolvenz gelöst, auch wenn diese gerne als die einzige Lösung dargestellt wird. Oder ist es doch sinnvoller die GmbH mit Schulden zu verkaufen?

Reputation geschädigt

Da die Insolvenzbekanntmachung öffentlich ist, kann jeder, der sich dafür interessiert, wissen, dass Sie mit Ihrer Firma Insolvenz anmelden mussten. Das schädigt Ihre öffentliche Reputation, denn leider werden Firmenpleiten in Deutschland immer noch stigmatisiert.

Bonität beschädigt

Mit der Regelinsolvenz, die oftmals mit einer Privatinsolvenz einhergeht (persönliche Haftung des Geschäftsführers) ist Ihre Bonität beschädigt. Das hat auch Konsequenzen für Ihre Familie, denn auf Raten etwas kaufen, ein neues Auto per Kredit finanzieren oder umziehen, wenn der neue Vermieter eine Schufa-Auskunft fordert, ist nicht mehr möglich. Sie sind stark eingeschränkt. Hinzu kommt, verdienen Sie im neuen Job recht gut, müssen Sie einen Teil Ihres Einkommens an den Insolvenzverwalter abführen.

Haftungsansprüche

Zum einen wird man unter Umständen Haftungsansprüche gegen Sie geltend machen. Zum anderen haben diese Haftungsansprüche möglicherweise finanzielle Konsequenzen für Sie. Reicht das Privatvermögen nicht aus, um diese Ansprüche zu tilgen, müssen Sie neben der Regelinsolvenz auch die Privatinsolvenz anmelden.

Strafbarkeit Insolvenzverschleppung

Wie eingangs schon erwähnt, kann man Sie unter Umständen der Insolvenzverschleppung anklagen. Das hat strafrechtliche Konsequenzen für Sie, die mit einer Geldstrafe oder einer Haftstrafe enden können.

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin – so geht es

Zu Ihrem Schutz als Geschäftsführer sollten Sie über den GmbH Verkauf nachdenken

Kommen wir nun ausführlicher zum Thema „GmbH mit Schulden verkaufen“. Sie wissen nun recht genau, was Sie im Fall einer GmbH Krise erwartet und welche schwerwiegenden Konsequenzen eine GmbH Pleite für Sie haben können. Wenn Sie Ihre GmbH mit Schulden verkaufen, können Sie allen Schwierigkeiten aus dem Weg gehen. Und das ganz ohne Risiko für Sie. Legal und auf rechtssicherem Weg.

Wir bieten Ihnen an, Ihre GmbH übernehmen zu können. Unser Angebot gilt auch für notleidende und inaktive Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Die Exit Strategie ist selbstverständlich diskret, schnell und ohne jedes Risiko für Sie. Dass wir ausschließlich rechtssicher handeln und jede GmbH Übernahme gesetzlich geregelt ist, müssen wir an dieser Stelle nur der Vollständigkeit halber erwähnen.

Anders als viele andere Verkäufe in Deutschland, können Sie den GmbH Verkauf weder mit einem Handschlag besiegeln, noch per „Kassenbon“. Der GmbH Verkauf ist in Deutschland streng geregelt und selbstverständlich gehen wir den rechtssicheren Weg mit Ihnen.

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin und mit dem Unternehmensnachfolger kooperieren

Krisenmanagement für notleidende Gesellschaften mit beschränkter Haftung

Die GmbH mit Schulden verkaufen ist eine sichere, schnelle und gesetzeskonforme Lösung für Gesellschaften, die in Not geraten sind. Der Verkauf ergibt aber nur Sinn, wenn Sie als Geschäftsführer mit dem Unternehmensnachfolger kooperieren, bis der Verkauf rechtsgültig abgeschlossen ist. Mit Ihrer Unterstützung kann der GmbH Verkauf dann schnell abgewickelt werden.

Vorher wichtig zu wissen!

Sie müssen sicherstellen, dass vor dem GmbH Verkauf keine Sozialversicherungsbeiträge und / oder Steuern offen sind, wenn Sie Ihre GmbH mit Schulden verkaufen wollen. Wir können keine GmbH kaufen, wenn sich Haftungsansprüche gehen den aktuellen Geschäftsführer ergeben, denn wir sind nicht berechtigt diese offenen Forderungen zu übernehmen.

Das gilt auch für die Einlage des Stammkapitals. Sie müssen zum Zeitpunkt des GmbH Verkaufes in jedem Fall Ihren Teil des Stammkapitals eingezahlt haben. Haben Sie dies nicht getan, kann der Insolvenzverwalter Sie auch nach dem Verkauf Ihrer Gesellschaft haftbar machen.

Ablauf GmbH mit Schulden verkaufen Berlin

Schritt für Schritt zum erfolgreichen GmbH Verkauf

Gerne erläutern wir Ihnen den Ablauf, wenn Sie Ihre GmbH mit Schulden verkaufen wollen. Zuerst lernen wir uns in einem persönlichen Gespräch kennen. Wir erklären Ihnen wie der GmbH Verkauf abläuft, Sie können Fragen stellen und uns mitteilen, wie Sie sich den Verkauf vorstellen. Werden wir uns einig, können die ersten Einzelheiten schon vertraglich festgelegt werden.

Im nächsten Schritt veranlassen Sie eine außerordentliche Gesellschafterversammlung, auf der dann der Verkauf der Gesellschaft beschlossen wird. Sobald dieser Schritt erledigt ist, vereinbaren wir einen Notartermin.

Die notarielle Beglaubigung des GmbH Verkaufs ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Ohne diese ist der Verkauf der Gesellschaft nicht rechtswirksam.

Mit dem Notartermin werden Sie als Geschäftsführer aus allen Pflichten und Verbindlichkeiten entlassen. Die neue Geschäftsführung übernimmt nun alle Tätigkeiten mit allen Rechten und Pflichten.

Vorteile GmbH mit Schulden verkaufen

Ohne Altlasten in eine neue berufliche Zukunft

Wir haben Ihnen ja nun einige negative Aspekte der GmbH Krise genannt und beschrieben. Kommen wir aber jetzt zu den Vorteilen, die sich für Sie ergeben, wenn Sie Ihre GmbH mit Schulden verkaufen.

  • Es drohen Ihnen keine strafrechtlichen Konsequenzen, denn Sie werden mit der notariellen Beglaubigung sofort als Geschäftsführer entlassen.
  • Sie werden damit auch von allen weiteren Risiken befreit. Ob die Gesellschaft liquidiert wird, der Sitz ins Ausland verlegt wird oder ob sich Investitionen lohnen, über all das brauchen Sie sich keine Gedanken mehr machen.
  • Ihre Reputation wird bewahrt. Sie sind nicht öffentlich insolvent und können jederzeit beruflich neu durchstarten.
  • Ihre Kreditwürdigkeit bleibt erhalten. Auch das ist ein großer Vorteil, denn Sie haben keine Einschränkungen zu befürchten.
  • Der neue Geschäftsführer wird eine Sitzverlegung durchführen, sodass Sie niemand mehr mit Ihrer alten Firma in Verbindung bringen wird.
  • Sie vermeiden ein jahrelanges Insolvenzverfahren.

Unser Tipp: das gilt auch für die Rechtsformen AG, KG und Ltd, die wir ebenfalls krisenbehaftet übernehmen.

GmbH mit Schulden verkaufen Berlin – Ist das eine Firmenbestattung?

Nein und wir erklären Ihnen auch warum das keine Firmenbestattung ist

Wir werden ganz häufig gefragt, ob wir sogenannte Firmenbestattungen durchführen. Zuerst einmal eine ganz klare Antwort unsererseits: Nein! Wir bieten keine Firmenbestattungen an, sondern ganz legale GmbH Übernahmen, bzw. GmbH Ankäufe. Wir kaufen Ihre GmbH mit allen Rechten und Pflichten und lassen den Ankauf notariell bestätigen. Das ist weder verboten, noch sonst irgendwie anrüchig.

Wenden Sie sich an uns, haben Sie ohnehin Probleme und wenn Sie ganz oben gelesen haben, dass Gläubiger gerade einmal 2,6 % Ihrer Forderungen erhalten, zeigt sich auch, dass die allermeisten notleidenden GmbHs auch mit einer Insolvenz nichts mehr abwerfen. Mehr als 95 % des Geldes, das Gläubiger in irgendeiner Form investiert haben, ist verloren. Die GmbH mit Schulden zu verkaufen ist also nur eine schnelle Möglichkeit die GmbH Probleme zu lösen. Ob mit Regelinsolvenz oder GmbH Verkauf, in den allermeisten Fällen gehen die Gläubiger ohnehin leer aus.

Statt GmbH mit Schulden verkaufen, Umwandlung in eine andere Rechtsform

GmbH in eine Ltd. umwandeln

Wir möchten Ihnen gerne noch eine Alternative zum GmbH Verkauf vorstellen. Statt die GmbH mit Schulden verkaufen, können Sie auch eine Umwandlung in eine andere Rechtsform anstreben, zum Beispiel die Ltd. die am häufigsten gewählt wird. Dieses Verfahren wird auch „kalte, grenzüberschreitende Verschmelzung“ genannt und ist innerhalb von ca. drei Wochen durchgeführt.

Nach der Umwandlung bleibt als Rechtsnachfolgerin die Limited, die im englischen Handelsregister eingetragen wird. Die Umwandlung in eine andere Rechtsform inklusive Verlegung des Firmensitzes bietet einige Vorteile.

  • Durch den Wegfall des Sperrjahres fallen keine Kosten für den laufenden Jahresabschluss, Körperschafts- und Gewerbesteuererklärung, Erstellung der Liquidationseröffnungs-, Jahres- und Liquidationsschlussbilanz und deren jeweilige Veröffentlichung beim Elektronischen Bundesanzeiger, Beiträge für IHK und Berufsgenossenschaften an. Sie können also ganz erheblich sparen.
  • Die englische Limited kann mit einer Frist von zwei Monaten gelöscht werden und zieht nur sehr geringe Kosten nach sich.
  • Sie können Ihr Amt als Geschäftsführer niederlegen und das ohne Notar. Zudem werden die Gesellschafter der Limited im englischen Handelsregister nicht veröffentlicht. Sie können anonym weiterhin Geschäftsführer bleiben oder Sie entscheiden sich als Geschäftsführer aufzuhören. Das bleibt Ihnen überlassen.

Gerne informieren wir Sie persönlich zu allen Möglichkeiten der Umwandlung Ihrer GmbH in eine englische Limited (Ltd.). Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

Insolvenzberatung & Unternehmensberatung

Full Service für Sie – wie es für Sie weitergehen kann

Sie suchen eine Perspektive für Ihre berufliche Zukunft? Vielleicht denken Sie auch über eine Umwandlung der Rechtsform nach und wollen Geschäftsführer bleiben?
Lassen Sie uns über Ihre Vorstellungen sprechen. Als Insolvenzberatung & Unternehmensberatung können wir gemeinsam mit Ihnen schauen, welche Perspektiven möglich sind und wie Sie baldmöglichst nach dem GmbH Verkauf wieder arbeiten können. Rufen Sie uns an und lassen Sie uns schnellstmöglich ein Treffen vereinbaren.

Sie haben nicht viel Zeit für eine Entscheidung und wir wollen Sie gerne mit unserem Expertenrat unterstützen. Selbstverständlich ist das erste Kennenlernen unverbindlich für Sie. Sie können uns zunächst einmal kennenlernen und dann entscheiden, ob Sie mit uns zusammenarbeiten möchten. Wir würden uns freuen, wenn wir auch Ihnen aus der Krise helfen können.

GmbH Insolvenzberatung Berlin und bundesweit

Kostenlos und unverbindlich – kein Risiko für Sie!

© Copyright - GmbH Probleme Berlin